Navigation

Wander-Tour

Auf den Spuren vergangener Zeiten (Blauer Punkt)

5:50 h 344 hm 0 hm 19,6 km mittel

Hollfeld

Karte wird geladen...

Rundweg Blauer Punkt - Auf den Spuren vergangener Zeiten Hollfeld – Weiher – Freienfels – Wiesentfels – Krögelstein – Kainach – Hollfeld

Starten Sie in Hollfeld, Oberes Tor. Folgen Sie der Straße Oberes Tor und links abbiegend der Niklasengasse. Überqueren Sie die Kulmbacher Straße und dann geht es durch den Weiherer Weg. Nun überqueren Sie die nächste Straße und laufen rechts nach Weiher. Wenden Sie sich mit der ersten Einfahrt nach Weiher und bleiben Sie geradeaus bis zum Schloss Weiher. Dieses befindet sich in Privatbesitz. Vor dem Schloss biegt der Wanderweg rechts ab. Nach 100 m folgenden Sie dem Abzweig nach links und halten sich dann rechts durch den Wald. Nach dem Wald geht es links an einer Linde mit Wegkreuz vorbei. Als nächstes gelangen Sie zum Abzweig nach Neidenstein mit der gleichnamigen Ruine. Die Ruine ist der Rest einer früheren Aufseßschen Burg, die im letzten Viertel des 15. Jh., dort erbaut wurde. Zahlreiche Streitereien in der Familie gaben dem Ort den Namen, der früher Gebersdorf hieß. Im Bauernkrieg 1525 wurde die Burg zerstört, jedoch mit einer Entschädigungssumme des Hochstifts Bamberg wieder aufgebaut. Im 30jährigen Krieg wurde Neidenstein erneut verwüstet.

Der Weg führt weiter auf dem Burgenweg durch Wald nach Freienfels, einem Ober- und Unterdorf. Ein Abstecher nach Freienfels lohnt sich. Sie erkennen von weitem die zweiflügelige Anlage des Schlossen. Es ist auch ein Bauwerk derer von Aufseß, vermutlich im 13. Jh. erbaut. Der Bauernkrieg zerstörte die Burg. Nach vielen Besitzerwechseln fiel die Burg 1681 wieder an Aufseß zurück. Heute ist sie im Privatbesitz.

Zurück auf dem alten Weg geht es nun in Richtung Wiesentfels mit dem gleichnamigen Schloss auf steilem Fels, auch in Privatbesitz. Sie entstand aus der von Hussiten zerstörten Anlage zwischen 1476 und 1481 als „Neues Schloss“. Die Anhänger des getöteten Reformators Johannes Hus zerstörten mit dem Schlachtruf „Kein Mein – kein Dein“ etliche Burgen und Schlösser in der Umgebung, bis zur Bestätigung der vier Prager Artikel auf dem Konzil in Basel. Trutzig liegt das Schloss über dem Wiesenttal. Es zeigt einen Wohnbau mit Treppengiebel und einen gerundeten Eckturm. Von Ostern bis Ende September können Sie Sonntagnachmittag hier Schlossführungen besuchen.

Mit dem Wanderweg blauer Punkt durchqueren Sie Wiesentfels und wandern wieder durch ein größeres Waldgebiet. Nach dem Überqueren der Straße von Hollfeld nach Stadelhofen wenden Sie sich nach links. Von hier gelangen Sie an interessanten Felsen vorbei in ein Tal. Am Rand des Tales sehen Sie das große und kleine Teufelsloch. Rechts abbiegend gelangen Sie nach Krögelstein. Durch das Neubaugebiet gelangen Sie ins Kaiserbachtal. Dort erblickt man teilweise an die Felsen gebaute Häuser. Vor dem Abbiegen in das Kaiserbachtal können Sie geradeaus weiter das Dorf besichtigen. Besonders ein Felsmassiv in der Ortsmitte sieht wie das Profil vom Alten Fritz aus. Nur noch ein Schwippbogen erinnert ein paar Meter weiter an eine Burg, die von den Söldnern des „Schwäbischen Bundes“ 1523 mit 4 Tonnen Pulver in die Luft gesprengt wurde. Sehenswert ist auch die frühere Burgkapelle, heute Pfarrkirche.

Der blaue Punkt führt Sie nur ein kleines Stück in das Kaiserbachtal. Den Fränkischen Gebirgsweg, der auch nach Kainach führt, lassen Sie rechts liegen. Sie wandern geradeaus auf der Höhe in Richtung Kainach. Nach dem Wald sehen Sie in der Ferne Wonsees und im Hintergrund die Burg Zwernitz. Sie wenden sich dann nach rechts. Schon bald gelangen Sie nun nach Kainach. Durch das naturbelassene Kainachtal geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Sehenswert in Hollfeld sind die Terrassengärten, der Wehrturm St. Gangolf, die Salvatorkirche, die Stadtpfarrkirche Mariaä Himmelfahrt, die Museumsscheune, das Kunst & Museum mit dem Ideenhaus und dem Blauen Turm und weitere Künstlerateliers in der Altstadt.

                              

Wegalternativen

Verlängerung:

Sie könne von der Hochfläche nach Krögelstein geradeaus über Wonsees nach Sanspareil über die Markierung „gelber Punkt“ weiterwandern. In Sanspareil erwarten Sie der Felsengarten Sanspareil mit einer bizarren Felsenwelt in einem Buchenhain. Im heute noch bestehenden Ruinentheater finden auch heute noch Theateraufführungen statt. Am Beginn des Felsengartens ist der Morgenländische Bau (nur innerhalb von Führungen zu besichtigen) und im gegenüber errichteten Küchenbau können Sie heute einen Kaffee trinken. Unweit davon befindet sich die Burg Zwernitz mit einer neueröffneten Jagdausstellung. Wenden Sie sich zurück nach Wonsees und von dort gelangen Sie über die Schlötzmühle (grüne Raute) und sehenswerten Wacholderhängen zurück nach Kainach.

Abkürzung:

Wandern Sie in Freienfels am Schloss vorbei und folgen Sie dem gelben Dreieck über Neidenstein zurück nach Weiher.

Tour-Infos

Dauer: ca. 5:50 h

Aufstieg: 344 hm

Abstieg: 0 hm

Länge der Tour: 19,6 km

Höchster Punkt: 452 m

Differenz: 72 hm

Niedrigster Punkt: 380 m

Schwierigkeit

mittel

Panoramablick

mittel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Tagestour (Wandern)

Rundweg

Einkehrmöglichkeit

Offen

Anfahrt

Oberes Tor

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Wir sind Ihr Italiener in Hollfeld und bringen ein kleines Stück Italien mitten nach Franken.

ca. 0,2 km entfernt

Restaurant

96142 Hollfeld, Marienplatz 23

Ristorante-Pizzeria bei Carlo

Italienisch

Auch für Wanderer und Spaziergänger geöffnet.

ca. 0,2 km entfernt

Café

96142 Hollfeld, Badtraße

Cafeteria Freibad

Gaststätte - Bar - Kneipentreff - Terrasse am Blauen Turm

ca. 0,3 km entfernt

Bar oder Pub | Restaurant

geschlossen

96142 Hollfeld, Langgasse 21

Zum Gerber

Lassen Sie sich in unserem Preisgekrönten Restaurant mit regionalen und internationalen Speisen verwöhnen.

ca. 0,3 km entfernt

Restaurant

Öffnungszeiten

96142 Hollfeld, Langgasse 8

Landhotel Wittelsbacher Hof

In unserem Cafe Bistro gibt es unsere Steinofenpizza auch zum Mitnehmen.

ca. 0,4 km entfernt

Café

96142 Hollfeld, Steinweg 22

Lucania

Italienisch

Bei Kerzenschein zu Zweit - Romantische Stunden genießen

ca. 1,8 km entfernt

Restaurant

96142 Hollfeld, Treppendorf 22

Landhotel Bettina

Seien Sie zu Gast im Gasthof Waldmühle!

ca. 3,6 km entfernt

Biergarten | Restaurant

Öffnungszeiten

96142 Hollfeld, Freienfels 31, Freienfels

Gasthof Waldmühle

Regional

ca. 5,1 km entfernt

Restaurant

91347 Aufseß, Hauptstraße 41, Neuhaus

Gasthaus Weiß

Regional

Wir verwöhnen Sie mit gut bürgerlicher Küche

ca. 5,3 km entfernt

Restaurant

95515 Plankenfels, Wadendorf 47, Wadendorf

Gasthof Zur alten Eisenbahn

Regional

ca. 5,3 km entfernt

Restaurant

95515 Plankenfels, Wadendorf 1

Gasthaus Rosenzweig

Gut bürgerliche Küche    

ca. 6,6 km entfernt

Restaurant

Öffnungszeiten

95490 Mistelgau, Truppach 24

Gaststätte Krauß

Fränkische Küche in Schirradorf.

ca. 6,8 km entfernt

Restaurant

96197 Wonsees, Schirradorf 36, Schirradorf

Gasthof-Pension Erlmann

Willkommen in der Kulturscheune Obernsees!

ca. 7,0 km entfernt

Gastro

geschlossen

95490 Mistelgau, Zum Knock 6, Obernsees

Kulturscheune Obernsees

Regional

" Schattiger  Biergarten, Brotzeiten und Sonntags Mittagstisch mit Braten und Klößen." 

ca. 7,2 km entfernt

Gastro

Öffnungszeiten

95490 Mistelgau- Obernsees, St. Rupertus Str. 3, Obernsees

Gaststätte "Zur Eisenbahn"

Unterkünfte in der Nähe

ca. 0,3 km entfernt

Gastgeber

96142 Hollfeld, Langgasse 31

Gästehaus Kaupper

Unser Haus befindet sich am Rande von Hollfeld und ist ein idealer Ausgangspunkt für den Brauereienweg und andere Ausflugsziele.

ca. 0,9 km entfernt

Ferienzimmer/Privatzimmer

96142 Hollfeld, Kurt-Weirather Straße 18

Pension Bayer

Das kleine verträumte Landhotel für Ihren romantischen Kurzurlaub.Candlelightdinner - Zeit zu Zweit

ca. 1,9 km entfernt

Hotel

96142 Hollfeld, OT Treppendorf 22

țțț

Landhotel Bettina

Genießen Sie einen ruhigen erholsamen Urlaub im herrlichen Frankenland. Unsere hochwertige und sehr komfortable Ferienwohnung befindet sich im Obergeschoß. Die Wohnung ist 90 qm groß und bietetPlatz für 4 Personen. Die moderne Küche ist mit Spülmaschine, Mikrowelle, Backofen, Kühl-Gefrierschra...

ca. 4,4 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

96142 Hollfeld, Schönfeld 3

FȚȚȚȚ

Urlaub im Lochautal

Weitere Tipps in der Nähe

Der einzigartige Kussweg in Hollfeld - Nominiert für den ADAC-Tourismuspreis 2017!

ca. 0,1 km entfernt

Park

Öffnungszeiten

96142 Hollfeld, Marienplatz

Kussweg

Die Osterbrunnen von Hollfeld

ca. 0,1 km entfernt

96142 Hollfeld, Marienplatz

Osterbrunnen in Hollfeld

Vom Oberen Tor in Richtung Marienplatz steht die barocke Nepomuk-Kapelle von 1734, versehen mit einem Häfner-Wappen und einer Henkelvase mit Blumen im Sockelaufbau, gestiftet vom Häfner (frühere Bezeichnung für Töpfer) Georg Reis.

ca. 0,2 km entfernt

Kirche

96142 Hollfeld, Judengasse

Nepomuk-Kapelle

Das Jurastädtchen Hollfeld, liegt in der nördlichen Fränkischen Schweiz, zentral zwischen den Weltkulturerbe-Städten Bamberg und Bayreuth. In der Stadt und seiner landschaftlich reizvollen Umgebung finden sich zahlreiche touristische, kulturelle und sportliche Angebote, die erlebnisreiche und erholsame Urlaubstage versprechen.

ca. 0,2 km entfernt

Ort

96142 Hollfeld, Marienplatz 18

Hollfeld

Erholungsort 5027 Einwohner

Seit über 35 Jahren findet jährlich die „Internationale Hollfelder Kunstausstellung“ statt.

ca. 0,2 km entfernt

96142 Hollfeld, Marienplatz

Internationale Kunstausstellung

Herzlich willkommen in Hollfeld!

ca. 0,2 km entfernt

Stadt-Gästeführer*in | Tourist Information

geschlossen

96142 Hollfeld, Marienplatz 18

Touristinformation Hollfeld

Hoch oben in der Stadt Hollfeld liegt die ehemalige Kirche St. Gangolf. Wer die 98 Stufen erklimmt, dem bietet sich ein wunderbarer Ausblick über die Region. Auch die ehemalige Türmerwohnung kann besichtigt werden.

ca. 0,2 km entfernt

Aussichtspunkt/-turm

Öffnungszeiten

96142 Hollfeld, Gangolfsberg

St. Gangolf-Türmerwohnung

Rundweg zum Felsengarten Sanspareil

ca. 0,2 km entfernt

Rad-Tour

Hollfeld

Zum Felsengarten Sanspareil (BT1)

2:00 h 437 hm 0 hm 28,3 km mittel

Das Freibad im Kainachtal – beheiztes Familienbad in Hollfeld!

ca. 0,2 km entfernt

Freibad/Hallenbad

geschlossen

96142 Hollfeld, Badstraße 31

Freibad Hollfeld

In der sehenswerten historischen Altstadt liegen, gleich neben dem alten Wehrturm St. Gangolf, die südexponierten Terrassengärten mit ihren seltenen und typisch fränkischen Pflanzen. Durch den Schutz und die Wärme der alten Stadtmauer entsteht ein günstiges Kleinklima für wärmebedürftige Arten, wodurch die Gärten ihren unverwechselbaren mediterranen Charme erhalten.

ca. 0,2 km entfernt

Park

Öffnungszeiten

96142 Hollfeld, Am Gangolfsberg

Terrassengärten

Familienfreundliche Wanderung durch das Kainachtal

ca. 0,3 km entfernt

Wander-Tour

Hollfeld

Kurat-Hollfelder-Gedächtnisweg (Naturlehrpfad)

1:30 h 50 hm 51 hm 4,8 km sehr leicht

Das könnte Dir auch gefallen

Rundweg Lindig,

Wander-Tour

Mistelgau

Lindigweg

3:00 h 273 hm 276 hm 8,8 km leicht

Der Rundweg Grenztal verläuft im schönen Ort Obernsees - Gemeinde Mistelgau - unweit der Erlebnistherme Obernsees mit dem herrlichen Kinder- und noch schöneren Saunabereich.

Wander-Tour

Mistelgau

Rundweg Grenztal über Knock in Obernsees

2:00 h 184 hm 0 hm 6,3 km leicht

Über höhen und durch ein herrliches Tal

Wander-Tour

Plankenfels

Rundweg Lochautal

5:10 h 464 hm 449 hm 15,7 km mittel

Der Wanderweg ist naturbelassen und bietet alles was ein Wanderherz begehrt.

Wander-Tour

Mistelgau

Rundweg Sankt Rupert

4:15 h 271 hm 272 hm 13,7 km mittel

Sehenswert am Wege befinden sich die Nürnberger Kapelle mit schöner Aussicht und die Felsformation „Geiskirche“ bei Türkelstein.

Wander-Tour

Gößweinstein

Auf Jurahöhen

3:10 h 252 hm 277 hm 9,9 km leicht

Wander-Tour

Ahorntal

Ahorntaler Brauereienweg

7:30 h 533 hm 533 hm 23,5 km schwer

Wander-Tour

Weißenohe

Fünf-Seidla-Steig®

5:40 h 437 hm 437 hm 18,0 km mittel

Neubürgweg - Lust auf Gipfelglück?

Wander-Tour

Mistelgau

Neubürgweg

3:30 h 255 hm 255 hm 10,7 km mittel

Werden Sie

Wander-Tour

Aufseß

Brauereienweg der Weltrekordgemeinde Aufseß

4:00 h 170 hm 0 hm 14,0 km leicht

Königsfeld – Huppendorf – Laibarös – Poxdorf – Königsfeld

Wander-Tour

Königsfeld

Auf den Höhen des Jura

3:40 h 195 hm 206 hm 12,1 km mittel

Felsen und Kapellen rund um Königsfeld, Tour ab Königsfeld
Tageswanderung besonders für geologie-interessierte Wanderer

Wander-Tour

Pottenstein

Auf das Dach der Fränkischen Schweiz

6:30 h 459 hm 453 hm 20,7 km mittel

Wanderung zur Brauerei Held in Oberailsfeld und zum Forsthaus Schweigelberg

Wander-Tour

Gößweinstein

Zum Brauort des Gößweinsteiner Wallfahrtsbieres

4:50 h 421 hm 421 hm 14,6 km mittel

Die in Waischenfeld ansässige Brauerei Heckel ist seit über 100 Jahren in Familienbesitz und braut einmal pro Monat ein helles Schankbier für den Ausschank in der Gaststätte.

Wander-Tour

Waischenfeld

Brauereienweg Waischenfeld

4:30 h 349 hm 349 hm 13,0 km mittel

Neben vielen Sehenswürdigkeiten in und um Waischenfeld ist vor allem auf den

Wander-Tour

Waischenfeld

Geführte Brauereiwanderung

4:45 h 278 hm 231 hm 15,4 km leicht

Der Rundweg Mohrenstein verläuft in schönem Ort Obernsees (Gemeinde Mistelgau) vorbei an der Therme mit dem herrlichen Kinder- und dem mehrmals ausgezeichneten Saunenbereich.

Wander-Tour

Mistelgau

Rundweg Mohrenstein

2:40 h 210 hm 207 hm 7,8 km leicht

Die historische Wegverbindung, auf der Waren von Roßdorf am Forst nach Bamberg transportiert wurden, ist Namensgeber dieser 7,5 km langen Wanderung.

Wander-Tour

Strullendorf

Alter Roßdorfer Stadtweg

1:55 h 79 hm 0 hm 6,9 km sehr leicht

Burgenstraße-Wanderweg von Königsfeld nach Memmelsdorf
Familienfreundliche Wanderung durch das Kainachtal

Wander-Tour

Hollfeld

Kurat-Hollfelder-Gedächtnisweg (Naturlehrpfad)

1:30 h 50 hm 51 hm 4,8 km sehr leicht

Kinderwagenfreundlicher Erlebnisweg für die Kleinen

Wander-Tour

Mistelgau

Kindererlebnisweg

0:25 h 35 hm 0 hm 1,0 km sehr leicht

Bezaubernde Wacholderheide bei Wattendorf - Tour rund um Wattendorf

Wander-Tour

Wattendorf

Bezaubernde Wacholderheide bei Wattendorf (Blühender Jura)

1:40 h 101 hm 100 hm 5,4 km sehr leicht

Die Kapellenwege um Königsfeld führen Sie zu 18 Kirchen und Kapellen in der Umgebung von Königsfeld.

Wander-Tour

Königsfeld

Kapellenweg - blaue Route

3:30 h 166 hm 0 hm 12,2 km sehr leicht

Die Kapellenwege um Königsfeld führen Sie zu 18 Kirchen und Kapellen in der nahen Umgebung.

Wander-Tour

Königsfeld

Kapellenweg - gelbe Route

4:55 h 269 hm 0 hm 16,7 km sehr leicht

Hoch zu Ross kam der Romantiker Ludwig Tieck (1773-1853) einst nach Königsfeld und war von der Umgebung  sogleich begeistert.

Wander-Tour

Königsfeld

Romantische Landschaften

3:30 h 183 hm 0 hm 11,9 km sehr leicht

Durch die Felspartien im Wiesenttal bis zur Quelle an der Stempfermühle lässt es sich hier wandern. Der Blick vom Aussichtspunkt Pfaffenstein bei Moritz ist sehenswert.

Wander-Tour

Gößweinstein

Bergauf - Bergab

1:40 h 190 hm 0 hm 4,7 km sehr leicht

Ein gutes Bier und dazu hausgemachtes fränkisches Essen: In eine der Brauereigaststätten rund um Heiligenstadt sollte man einfach einkehren!

Wander-Tour

Heiligenstadt

Gutes Bier und alte Gemäuer

4:35 h 398 hm 0 hm 13,9 km leicht

Jeder kennt sie, jeder trägt sie – die Jeans. Durch den Franken Löb Strauss erlangte sie Weltruhm und wurde zum Kultobjekt. Begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise.

Wander-Tour

Buttenheim

Auf den Spuren der Kult-Jeans (Blühender Jura)

4:15 h 308 hm 308 hm 12,8 km mittel

Rundwanderweg im Burglesauer Tal

Wander-Tour

Scheßlitz

Bergwacht Rundwanderweg (Route I)

2:00 h 167 hm 0 hm 6,3 km sehr leicht

Die Kapellenwege um Königsfeld führen Sie zu 18 Kirchen und Kapellen in der nahen Umgebung.

Wander-Tour

Königsfeld

Kapellenweg - grüne Route

1:50 h 81 hm 95 hm 3,4 km sehr leicht

Das Paradies auf Erden – ausgerechnet diesen Ort hat sich der Legende nach der Teufel ausgesucht, um seinen Goldschatz zu verstecken.

Wander-Tour

Königsfeld

Durch das Paradiestal

3:20 h 187 hm 181 hm 11,4 km leicht

Die Kapellenwege um Königsfeld führen Sie zu 18 Kirchen und Kapellen in der nahen Umgebung.

Wander-Tour

Königsfeld

Kapellenweg - rote Route

3:50 h 241 hm 0 hm 13,1 km leicht

Der Balthasar-Neumann-Rundwanderweg wurde anlässlich des 250. Todestags des Architekten angelegt, des Erbauers der Basilika von Gößweinstein.

Wander-Tour

Gößweinstein

Balthasar-Neumann-Rundwanderweg

1:20 h 152 hm 152 hm 3,6 km sehr leicht

13 Etappen - 200 Kilometer, 7 Flüsse, 3 Naturparks, 1malig

Wander-Tour

Eggolsheim

Sieben-Flüsse-Wanderweg

60:00 h 3154 hm 2832 hm 206,1 km mittel

Der Rundweg Schobertsberg startet in Mistelgau am Rathausparkplatz Culmer Str. Nach dem Verlassen der Straße bleiben Sie auf dem Flurweg „Morgen“, kommen zum Schobertsberg (543 m)

Wander-Tour

Mistelgau

Rundweg Schobertsberg

1:45 h 95 hm 97 hm 5,7 km sehr leicht

Etappe 4 - Fränkische Schweiz und Nürnberger Land

Wander-Tour

Bayreuth

Fränkischer Gebirgsweg - Etappe 4 (Fränkische Schweiz)

57:00 h 3224 hm 3260 hm 187,3 km schwer

An mäandernden Bachläufen entlang zu urigen Brauereien (67 km in 3 Tagen bzw. 90 km in 4 Tagen).

Wander-Tour

Waischenfeld

BierGenuss

26:45 h 1372 hm 1395 hm 89,7 km mittel

Wander-Tour

Memmelsdorf

13-Brauereien-Weg (kurze Rundtour)

3:30 h 190 hm 180 hm 12,0 km leicht

Eine Wanderung auf die Bierkeller Forchheims

Wander-Tour

Forchheim

Bierkellerwanderung

3:10 h 207 hm 214 hm 10,3 km leicht

Schöne Rundwanderung zur Voitshöhle bei Pegnitz.

Wander-Tour

Pegnitz

Zur Voithöhle

2:00 h 198 hm 198 hm 5,4 km sehr leicht

Rad-Tour

Königsfeld

Natur und Kultur pur

2:15 h 422 hm 422 hm 34,1 km mittel

Rad-Tour

Buttenheim

Wasser und Bier

3:00 h 268 hm 268 hm 40,7 km mittel

Von Beztenstein aus fahren wir zum Wildgehege Hufeisen und über Weidensees wieder zurück.

Rad-Tour

Betzenstein

Zum Wildgehege Hufeisen (BT19)

2:00 h 245 hm 245 hm 22,0 km leicht

Rundweg Gelber Punkt - Felsengarten Sanspareil (Schönster Garten Deutschlands)  Hollfeld – Pilgerndorf – Schönfeld – Kleinhül – Sanspareil – Wonsees – Kainach – Hollfeld

Wander-Tour

Hollfeld

Felsengarten Sanspareil

6:10 h 364 hm 370 hm 20,7 km leicht

Radeln wo einst die Dampflock fuhr. Der Radweg ist für Familientouren optimal geeignet.

Rad-Tour

Glashütten

Radeln wo einst die Dampflock fuhr

2:20 h 196 hm 196 hm 29,1 km leicht

Fränkische Schweiz Radweg

Rad-Tour

Glashütten

Rund um den Hummelgau

2:30 h 259 hm 259 hm 30,7 km leicht

Rad-Tour

Kasendorf

Tanzlinden-Rundweg (KU16)

2:30 h 315 hm 315 hm 30,4 km leicht

Von Gößweinstein, mit seiner Wallfahrtsbasilika, vorbei am Fränkische-Schweiz-Museum in Tüchersfeld nach Pottenstein und über Hühnerloh zurück.

Rad-Tour

Gößweinstein

Gößweinstein-Pottenstein-Rundweg (BT15)

1:30 h 431 hm 0 hm 16,9 km mittel

Ein Ausflug in den Veldensteiner Forst.

Rad-Tour

Pegnitz

In den Veldensteiner Forst (BT18)

2:00 h 349 hm 323 hm 23,6 km mittel

Von Püttlach (nahe Pottenstein) fahren wir nach Leups (gute Brauereigaststätte) und über Bodendorf wieder zurück.

Rad-Tour

Pottenstein

Von Püttlach nach Leups

1:40 h 389 hm 0 hm 20,3 km mittel

Kleiner Rundweg von Hiltpoltstein nach Almos und durch den Wildenfelser Wald zurück

Wander-Tour

Hiltpoltstein

Auf dem alten Kirchenweg

3:00 h 148 hm 156 hm 7,5 km leicht