Navigation

Gößweinstein-Radweg

Radfahren
© FrankenTourismus/FRS/Hub -

01/01 Basilika Gößweinstein Innenansicht von © FrankenTourismus/FRS/Hub

Von Pegnitz über Pottenstein und Gößweinstein durch das romantische Wiesenttal nach Muggendorf.


Streckenverlauf:

Pegnitz – Elbersberg – Pottenstein – Gößweinstein - Muggendorf Streckenführung:  



Zwischen überwiegend auf mäßig befahrenen Straßen und Feldwegen mit einigen sehr steilen Anstiegen, zwischen Sachsenmühle und Muggendorf auf Wanderwegen mit leichten Steigungen entlang der Wiesent



Bahnanbindung:

Privatbahn Ebermannstadt - Behringersmühle; Bahnhof Pegnitz



Sehenswürdigkeiten:   

Pegnitz: Historisches Rathaus, Aussichtsturm Schlossberg, Pegnitzquelle mit Zaußenmühle, Karstwunder Wasserberg, Brauerei "Jura-Bräu" und Brauereivereinigung Pegnitz

Pottenstein: Teufelshöhle, Burg Pottenstein, Historischer Stadtkern

Gößweinstein: Barockbasilika, Burg Gößweinstein, Votivkammer, Klosterkirche, Scheffel-Denkmal

Muggendorf: Aussichtspavillon, Modelleisenbahnmuseum, Technisches Wasserkraftmuseum

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Bahnhof Schwierigkeit: mittel Dauer: 2.3 h Länge: 30.5 km Höhenmeterdifferenz: 522 m Maximale Höhe: 500 m Minimale Höhe: 307 m Kondition: mittel

Service

Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte