Romantische Landschaften

3:30 h 183 hm 11,9 km very easy

Königsfeld, Deutschland

>
Hoch zu Ross kam der Romantiker Ludwig Tieck (1773-1853) einst nach Königsfeld und war von der Umgebung sogleich begeistert.

Sehenswürdigkeiten: Kirche in Königsfeld, Aufseßquelle, Landschaft im Klingental

Beschreibung:
Hoch zu Ross kam der Romantiker Ludwig Tieck (1773-1853) einst nach Königsfeld und war von der Umgebung  sogleich begeistert. Gemeinsam mit seinem Freund Wilhelm Heinrich Wackenroder durchstreifte er die Gegend, damals noch Muggendorfer Gebürg genannt, und berichtete ausführlich von dieser Reise. In Briefen und Büchern erhob Tieck die Gegend zum Inbegriff einer romantischen Landschaft. Damit begründete der Schriftsteller den Tourismus in der späteren Fränkische Schweiz. Deren romantischer Zauber ist auch heute noch zu spüren – nicht nur in den Tälern, sondern auch auf den Höhen des Jura. Los geht es in Königsfeld am Parkplatz am Jakobsberg. Von hier aus führt der Weg zunächst die Straße bergauf bis zu den Kirchentreppen. Diese hinaufgehen zur restaurierten St. Jakobus-Kirche (Besichtigungsmöglichkeit). Anschließend den Kirchhof wieder verlassen und der Straße weiter bergauf folgen. Am Waldrand geradeaus, weiter durch die Felder, geht es zunächst an einem Kreuz vorbei. 150 Meter weiter rechts gilt es dann nach Huppendorf abzubiegen. In den Ort hinein bis zur Linde gehen, an der Linde links abbi egen. Dem  ansteigenden Weg bis zum Ortsausgang folgen. Dort durch Felder und Wiesen weitergehen. Nach 200 Metern dann an der Weggabelung der Markierung schwarzer Kreis nach links in Richtung Laibarös folgen. Anschließend ein Stückchen auf der Straße bis in den Ort gehen. Nach der Kurve verläuft die Route rechts an der Kirche vorbei. Danach heißt es wieder links gehen und sich parallel zur Hauptstraße halten. Kurz vor dem Ortsende führt die Tour nach rechts, in Richtung Poxdorf. Dem Weg in die Senke folgen. Dort vom asphaltierten Weg nach rechts abbiegen und dem schwarzen Kreis in Richtung Poxdorf folgen. Der Weg steigt nun leicht an, bis er wieder auf die Straße trifft. Der Straße in den Ort rechts bis kurz vor der Kirche folgen. Vor dem Friedhof dann links gehen. Ab hier führt der Weg leicht  bergab. An der nächsten Kreuzung rechts abbiegen und an der Weggabelung gleich wieder links in den asphaltierten Weg einbiegen (Markierung schwarzer Kreis). Zwischen zwei Wäldchen hindurch bis zu einer T-Kreuzung am Waldrand, an der es rechts weitergeht. Nun verläuft die Tour durch das Klingental. Vorbei am „Hohen Bronn“ führt der Weg zu  einem Wanderparkplatz. Ab hier dem Weg parallel zur Straße folgen. Im Ort der Hauptstraße nach links folgen, bis der  Jakobsberg rechts zurück zum Ausgangspunkt führt.

  • Aufstieg: 183 hm

  • Länge der Tour: 11,9 km

  • Höchster Punkt: 507 m

  • Differenz: 64 hm

  • Niedrigster Punkt: 443 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Circular route

Rest point

Open

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 969 bzw. 976 bis Königsfeld

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Rundweg Lindig, }

Lindigweg

Mistelgau, Deutschland

Rundweg Lindig, "blauer Ring"

3:00 h 273 hm 276 hm 8,8 km easy

Hiking trail

Über höhen und durch ein herrliches Tal }

Rundweg Lochautal

Plankenfels, Deutschland

Über höhen und durch ein herrliches Tal

5:10 h 464 hm 449 hm 15,7 km moderate

Hiking trail

}

Ahorntaler Brauereienweg

Ahorntal, Deutschland

7:30 h 533 hm 533 hm 23,5 km difficult

Hiking trail

}

Fünf-Seidla-Steig®

Weißenohe, Deutschland

5:40 h 437 hm 437 hm 18,0 km moderate

Hiking trail

Kinderwagenfreundlicher Erlebnisweg für die Kleinen }
Neubürgweg - Lust auf Gipfelglück? }

Neubürgweg

Mistelgau, Deutschland

Neubürgweg - Lust auf Gipfelglück?

3:30 h 255 hm 255 hm 10,7 km moderate

Hiking trail

Rundwanderweg im Burglesauer Tal }
Königsfeld – Huppendorf – Laibarös – Poxdorf – Königsfeld }
13 Etappen - 200 Kilometer, 7 Flüsse, 3 Naturparks, 1malig }
Schöne Rundwanderung zur Voitshöhle bei Pegnitz. }

Zur Voithöhle

Pegnitz, Deutschland

Schöne Rundwanderung zur Voitshöhle bei Pegnitz.

2:00 h 198 hm 198 hm 5,4 km very easy

Hiking trail

Eine Wanderung auf die Bierkeller Forchheims }

Bierkellerwanderung

Forchheim, Deutschland

Eine Wanderung auf die Bierkeller Forchheims

3:10 h 207 hm 214 hm 10,3 km easy

Hiking trail

}

13-Brauereien-Weg (kurze Rundtour)

Memmelsdorf, Deutschland

3:30 h 190 hm 180 hm 12,0 km easy

Hiking trail

}

Natur und Kultur pur

Königsfeld, Deutschland

2:15 h 422 hm 422 hm 34,1 km moderate

Cycling trail

}

Wasser und Bier

Buttenheim, Deutschland

3:00 h 268 hm 268 hm 40,7 km moderate

Cycling trail

Fränkische Schweiz Radweg }

Rund um den Hummelgau

Glashütten, Deutschland

Fränkische Schweiz Radweg

2:30 h 259 hm 259 hm 30,7 km easy

Cycling trail

}

Tanzlinden-Rundweg (KU16)

Kasendorf, Deutschland

2:30 h 315 hm 315 hm 30,4 km easy

Cycling trail

Ein Ausflug in den Veldensteiner Forst. }
Rundtour um Waischenfeld }

Rundtour um Waischenfeld (BT9)

Waischenfeld, Deutschland

Rundtour um Waischenfeld

1:30 h 396 hm 23,6 km moderate

Cycling trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen
Franken Tourismus Logo
Burgenstrasse Logo
Fränkische Schweiz Logo
Oberfranken Offensiv Logo
Naturpark Fränkische Schweiz - Frankenjura Logo
Genussregion Oberfranken Logo