Felsen und Kapellen rund um Königsfeld (Blühender Jura)

3:30 h 125 hm 117 hm 12,0 km moderate

Königsfeld, Deutschland

>
Felsen und Kapellen rund um Königsfeld, Tour ab Königsfeld

Diese Rundwanderung führt uns zunächst durch das beschauliche Tal der Aufseß vorbei an kleinen Felsen und blühenden Feldrainen bis zum Örtchen Voitmannsdorf. Danach geht es in großem Bogen durch Felder und Wald zurück nach Königsfeld. Mit etwas Glück sehen wir vierbeinige Landschaftspfleger, Schafe und Ziegen, die die Naturdenkmäler Sulzenstein und Gimpelstein beweiden.

Markierung: durchgehend markiert, Kapellenweg „Blaue Route“

Besonderheiten: Aufseßquelle in Königsfeld, Kapelle Voitmannsdorf, Kapelle St. Laurentius, Beweidung am Sulzen- und Gimpelstein

Einkehrmöglichkelten: Königsfeld, Voitmannsdorf, Huppendorf

Unsere Wanderung beginnt am Parkplatz unterhalb der Pfarrkirche von Königsfeld. Wir laufen den Jakobsberg bis zur Hauptstraße hin unter, folgen dieser nach rechts und biegen dann in den Mühlweg Richtung Kotzendort Nach nur 180 Metern biegen wir nach links in einen Flurweg ein, überqueren die Aufseß und folgen dem Tal. Vorbei am Sulzenstein, ein ND, das jährlich von einer Ziegen- und Schafherde beweidet wird, gelangen wir nach Kotzendort Linkerhand liegt noch ein ND- der Gimpelstein.

Der Wegmarkierung Blaue Route  folgend laufen wir die Straße im Tal weiter, immer der Aufseß folgend. An einer Wandertafel biegen wir rechts ab und gehen durch den schönen Wiesengrund bis Voitmannsdorf. Unser Weg führt uns nun rechts durch die Ortschaft bis über die Brücke, nach dem Spielplatz rechts, gleich wieder links aus dem Dorfheraus bis auf die Staatstraße. Noch ein paar Schritte auf der Straße, und wir kommen zum ND „Vier Linden“. Jetzt gehen wir auf dem asphaltierten Weg nach Süden, bis wir nach 430 Metern nach rechts auf einen Feldweg abbiegen.

Wir folgen ihm, bis er an einem Schotterweg endet. Wir halten uns links, kurz danach wieder rechts. Wir gehen durch einen Wald, kreuzen den nächsten Weg und bleiben weiter Richtung Westen am Waldrand. Nach 400 Metern treffen wir nochmals auf eine schmale asphaltierte Straße, die wir wieder queren. Wir wandern auf Schotterwegen weiter immer geradeaus, bis sich der Weg nach rechts wendet. Dort finden wir die Kapelle zum Heiligen Laurentius. Weiter geht es nach Norden, wir kreuzen die Staatsstraße und kommen auf die Straße nach Huppendorf. Für eine Einkehr im Brauereigasthof wenden wir uns gleich am Ortseingang in die zweite Straße nach links. Ansonsten verlassen wir die Ortschaft nach rechts, hinauf auf die Höhe, um am Wegesende nach links zu schwenken und bis Königsfeld diesem Sträßchen zu folgen.

  • Aufstieg: 125 hm

  • Abstieg: 117 hm

  • Länge der Tour: 12,0 km

  • Höchster Punkt: 499 m

  • Differenz: 74 hm

  • Niedrigster Punkt: 425 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Day tour (hiking)

Circular route

Rest point

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Rundweg Lindig, }

Lindigweg

Mistelgau, Deutschland

Rundweg Lindig, "blauer Ring"

3:00 h 273 hm 276 hm 8,8 km easy

Hiking trail

Über höhen und durch ein herrliches Tal }

Rundweg Lochautal

Plankenfels, Deutschland

Über höhen und durch ein herrliches Tal

5:10 h 464 hm 449 hm 15,7 km moderate

Hiking trail

}

Ahorntaler Brauereienweg

Ahorntal, Deutschland

7:30 h 533 hm 533 hm 23,5 km difficult

Hiking trail

}

Fünf-Seidla-Steig®

Weißenohe, Deutschland

5:40 h 437 hm 437 hm 18,0 km moderate

Hiking trail

Neubürgweg - Lust auf Gipfelglück? }

Neubürgweg

Mistelgau, Deutschland

Neubürgweg - Lust auf Gipfelglück?

3:30 h 255 hm 255 hm 10,7 km moderate

Hiking trail

Königsfeld – Huppendorf – Laibarös – Poxdorf – Königsfeld }
Kinderwagenfreundlicher Erlebnisweg für die Kleinen }
Rundwanderweg im Burglesauer Tal }
13 Etappen - 200 Kilometer, 7 Flüsse, 3 Naturparks, 1malig }
Eine Wanderung auf die Bierkeller Forchheims }

Bierkellerwanderung

Forchheim, Deutschland

Eine Wanderung auf die Bierkeller Forchheims

3:10 h 207 hm 214 hm 10,3 km easy

Hiking trail

Schöne Rundwanderung zur Voitshöhle bei Pegnitz. }

Zur Voithöhle

Pegnitz, Deutschland

Schöne Rundwanderung zur Voitshöhle bei Pegnitz.

2:00 h 198 hm 198 hm 5,4 km very easy

Hiking trail

}

13-Brauereien-Weg (kurze Rundtour)

Memmelsdorf, Deutschland

3:30 h 190 hm 180 hm 12,0 km easy

Hiking trail

}

Natur und Kultur pur

Königsfeld, Deutschland

2:15 h 422 hm 422 hm 34,1 km moderate

Cycling trail

}

Wasser und Bier

Buttenheim, Deutschland

3:00 h 268 hm 268 hm 40,7 km moderate

Cycling trail

Fränkische Schweiz Radweg }

Rund um den Hummelgau

Glashütten, Deutschland

Fränkische Schweiz Radweg

2:30 h 259 hm 259 hm 30,7 km easy

Cycling trail

}

Tanzlinden-Rundweg (KU16)

Kasendorf, Deutschland

2:30 h 315 hm 315 hm 30,4 km easy

Cycling trail

Ein Ausflug in den Veldensteiner Forst. }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen
Franken Tourismus Logo
Burgenstrasse Logo
Fränkische Schweiz Logo
Oberfranken Offensiv Logo
Naturpark Fränkische Schweiz - Frankenjura Logo
Genussregion Oberfranken Logo